Einzelbalance

Hilfe zur Selbsthilfe – Mit Kinesiologie

Einzelsitzung (Balance)

Die Kinesiologie ist eine ganzheitliche Methode, um Stress abzubauen, Blockaden zu lösen, so dass der Klient alte Verhaltensmuster hinter sich lassen und neue Handlungsmöglichkeiten und Einstellungen für sich gewinnen kann. Der Begriff Kinesiologie bedeutet Lehre der Bewegung. Er leitet sich aus den griechischen Worten Kinesis (Bewegung) und Logos (Lehre) ab. In der Kinesiologie geht es um die äußere und innere Beweglichkeit. Die äußere Bewegung bezieht sich auf den Körper und seine Funktionen und die innere Bewegung auf das, was uns bewegt, unsere Gefühle und Gedanken. Ist der Mensch körperlich, geistig und seelisch beweglich, dann fühlt er sich wohl, ist gesund und bereit zu lernen. Ist auch nur ein Bereich im Ungleichgewicht, sind alle anderen Ebenen mit betroffen.

Das Handwerkszeug der Kinesiologen ist der sogenannte Muskeltest. Mit Hilfe des Muskeltests wird das System (Körper, Geist, Seele) „befragt“, was in ihm Stress auslöst und gibt uns Rückmeldung, um die geeigneten Schritte, was wann in welcher Reihenfolge zu tun ist. Dies funktioniert, da alle von uns gemachten Erfahrungen im Nervensystem und im Zellgedächtnis gespeichert sind. Dem Chiropraktiker Dr. George Goodheart verdanken wir diese Entwicklung, denn er entdeckte, dass physische und psychische Vorgänge sich auch im Funktionszustand der Muskeln widerspiegeln.

Zum Abbau des Stresses und zum Ausgleich der Blockaden stehen mir ein breites Spektrum von Methoden zur Verfügung. Im Mittelpunkt steht immer der Klient mit seinen individuellen Themen. Der Klient und sein Muskeltest bestimmen den Ablauf der Sitzung, da nur er weiß, was er braucht, was ihm hilft und ihn stärkt. Da wir zur Änderung und zum Verankern unseres neuen Verhaltens nach dem Stressabbau im Alltag oft Unterstützung brauchen, erhält der Klient Übungen aus der Sitzung, die ihn durch die Wiederholung stärken und erinnern. So ist eine Umsetzung der Pläne und Ziele mit Freude und Leichtigkeit möglich.

Einzelsitzung zur Ermittlung des Lernprofils und unterstützender Übungen

Erfolgreiches Lernen ist abhängig von vielen verschiedenen Faktoren. Hilfreich kann es sein, wenn bei Lernschwierigkeiten zuerst einmal das Lernprofil ermittelt wird. Dies heißt, es wird über verschiedene Tests die dominante Gehirnhälfte und Hand, der dominante Fuß sowie das dominante Augen und Ohr herausgefunden.

Aus diesen Ergebnissen ermittelt sich das Dominanzprofil, welches uns Hinweise und Erklärungen gibt, warum wir so lernen, wie wir lernen. Es wird oft als befreiend empfunden, eine Erklärung für seine Stärken und auch Schwächen zu bekommen.

Aus dem Dominanzprofil lassen sich Übungen und auch Hilfen für ein leichteres Lernen ableiten. Es wird ausgetestet und herausgefunden, welcher Aufnahmekanal besonders angesprochen werden sollte, welche Sitzposition in der Klasse besonders gut geeignet ist und welche Brain-Gym-Übung zur Unterstützung eingesetzt werden können.

Wichtiger Hinweis:
Die Begleitende Kinesiologie stellt keine Heilkunde dar und ist kein ausreichender Ersatz für medizinische oder psychotherapeutische Behandlungen. Sie ist als Gesundheits- und Lebensberatung zu verstehen und dient nicht der Behandlung und Heilung von Krankheiten. Bei gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheiten sollten daher eine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung, also die Hilfe eines Arztes, Heilpraktikers oder Psychotherapeuten in Anspruch genommen werden.

Während die Begleitende Kinesiologie nach Meinung einer Vielzahl von Wissenschaftlern, ganzheitlich orientierten Ärzten, Heilpraktikern und Psychotherapeuten als Ergänzung bzw. Unterstützung einer medizinischen oder psychotherapeutischen Behandlung zur Linderung von gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheiten beitragen kann, ist sie in ihrer therapeutischen Wirksamkeit nicht durch gesicherte wissenschaftliche Erkenntnisse belegt und im Sinne der Schulmedizin zu Diagnosezwecken ungeeignet.

Selbstverständlich wird alles, was Sie mit mir besprechen, von mir vertraulich behandelt und unterliegt der Verschwiegenheit

 

Hier geht es zu den Reiki-Behandlungen