Fit für die Schule

Fit für die Schule

Sehen, Hören, Tasten, Schmecken, Riechen, Gleichgewicht - Die Sinne schärfen, denn sie sind das Tor zur Welt

Mit ihnen sammeln Kinder Eindrücke und Informationen über ihre Umwelt. Eine gut entwickelte Sinneswahrnehmung aber auch Körperwahrnehmung sind die Voraussetzung für ein Lernen mit Freude und Leichtigkeit.

Kinder, die diese Fähigkeiten noch nicht besitzen, tun sich schwer. Das, was Gleichaltrige mit Leichtigkeit lernen, verlangt von ihnen eine große Kraftanstrengung. Frust macht sich breit. Lernen wird zur Belastung - für das Kind und für seine Eltern.

Die Sinneswahrnehmung und Körperwahrnehmung eines Kindes kann durch ein gezieltes, i.d.R. spielerisches Training deutlich verbessert werden.

Mein Angebot an betroffene Eltern und ihre Kinder:

  • Ermittlung des individuellen Förderbedarfs
  • Einsatz von Methoden aus der Kinesiologie
  • Erarbeitung eines altersgerechten Trainingsprogramms für Ihr Kind

 

Zusätzlich zum Angebot in meiner Praxis habe ich einen Impulsgeber "Meilenstein Einschulung - Was Sie als Eltern vorher wissen sollten!" geschrieben. Er hält viele Informationen und praktische Tipps für Sie bereit.