Über mich

Heute lese ich super gerne. Das war nicht immer so. Sinnerfassendes Lesen war lange Zeit für mich echt schwierig, daher das Lernen sehr anstrengend.

Der gefühlte Druck bei meinen schlechten Leistungen stieg mit jeder Note - sicherlich auch bei meinen Lehrern. WARUM VERSTEHT SIE DAS NICHT? Dumm war ich nicht, ein IQ-Test hatte dies bereits in der zweiten Klasse gezeigt. Meine Eltern waren ziemlich entspannt, aber ich nicht. Ich wollte auch so gute Noten haben wie meine Schwester und meinen Eltern gefallen.

Heute bin ich mir sicher: Damals bewegten sich meine beiden Augen nicht zusammen über die Zeilen. Ich lernte falsch und wusste damals nicht, wie ich nachhaltig mit entspannten Sinnen lernen kann.

Mit der Einschulung meiner beiden Kinder begann ich, mich mit Kinesiologie zu beschäftigen. Schlagartig verstand ich, dass ein Gehirn und Körper unter Stress nicht lernen können. Mit meiner Ausbildung zur Dyskalkulie- und Legasthenie-Trainerin (EÖDL) erlebte ich, wie die visuelle und auditive Wahrnehmung das Lernen beeinflussen und wie diese trainiert werden können. In meiner Ausbildung zum Lern-Coach begriff und erarbeitete ich mir, wie entspanntes Lernen gelingt.

Hätte ich all das früher schon gewusst und genutzt, dann wäre mir viel Druck und Kummer erspart geblieben.

Meine persönliche Geschichte ist der Antrieb, warum ich mit Kindern, Jugendlichen, Eltern, Erziehern und Lehrern arbeite:

Ich möchte das Lernen verändern und gehirngerechter machen, damit Lernen Spaß macht und fluppt!

Ich möchte den Stress und die Bedrohlichkeit aus dem Lernen herausholen, damit Menschen wieder offen, neugierig und aufnahmebereit an neue Herausforderungen gehen können.

Dieses neue Lernbewusstsein wird uns privat, beruflich und sicherlich auch gesellschaftlich wachsen lassen und beflügeln. Das ist eine wichtige Voraussetzung für die Mitgestaltung unserer heutigen Wissensgesellschaft.

Gemeinsam können wir etwas verändern. Wenn viele das Gleiche tun, dann entsteht Wirkung.

Werden wir alle Mitlernende!

Wollen Sie mehr über mich erfahren? Julia Peters hat mich für ihren Podcast #neuestärke interviewt. Hören Sie rein in die Folge „Endlich nicht mehr kämpfen“ mit Impulsen zu „Dem Leben vertrauen & Schule entspannt meistern“.

Jetzt anhören