Damit Lernen keine Hexerei mehr ist.

Eltern tragen den Wunsch in sich, dass Kinder ihre Talente und Begabungen entwickeln können. Schon mit der Schulanmeldung und der Vorbereitung auf die Einschulung taucht der erste gefühlte Druck auf. Derzeit ist unser Schulsystem oftmals noch nicht darauf ausgerichtet, Kinder ganz individuell zu fördern. Obwohl viele in diesem System ihr Bestes geben, wird das einzelne Kind nicht gesehen. Der individuelle Lerntyp und die dominante Sinneswahrnehmung sind vielfach nicht bekannt.

Der empfundene Stress und Druck, der durch eine erhöhte Kraftanstrengung beim Lernen entsteht, wird von Körper und Gehirn mit einer lebensbedrohenden Situation gleichgestellt. Der Neandertaler hat damals mit dem Säbelzahntiger gekämpft ...

Für das Kind ist der Säbelzahntiger vielleicht:

Die derzeitige Situation in den Schulen incl. Distanzlernen offenbart vielen Eltern, in welchen Bereichen ihre Kinder sich schwer tun und vor welchen Herausforderungen die ganze Familie dann steht. Ich möchte mit meiner Arbeit Eltern unterstützen und stärken, so dass sie ihre Kinder entspannt zum Erfolg begleiten können. Dann können die Kinder wieder nachhaltiger, entspannter und mit mehr Freude lernen. Sie zeigen dann, was in ihnen steckt.

Schul-Opfer

Sie arbeiten härter, als Sie müssen, weil Sie es sich und anderen beweisen wollen? Selbstzweifel halten Sie davon ab, Neues zu wagen?